in Diabetes, Ernährung, Fitness

Versorgungsleitlinie für Typ 2 Diabetes veröffentlicht

Als eine weitere fundierte fachliche Grundlage für die Behandlung bei einem Typ 2-Diabetes wurde jetzt dem Programm "Nationale Versorgungsleitlinie" (NVL) die Leitlinie "Therapie des Typ 2-Diabetes" hinzugefügt. Damit werden zusätzlich Fuß-, Netzhaut-, Nieren- und Nervenkomplikationen, sowie die Schulung bei einem Typ 2-Diabetes ergänzt. Beteiligte aus den Qualitätssicherungsgremien der Bundesärztekammer sehen darin eine aus der Praxis entstandene Wissensbasis, die durch die Integration aller Beteiligten eine umfassende Wissensbasis darstellt. Damit sind auch unterschiedliche Interpretationen eingeflossen, um eine bestmögliche Anpassung an die individuelle Situation jedes Einzelnen zu ermöglichen. Träger des Programms "Nationale Versorgungsleitlinien" (NVL) sind Bundesärztekammer (BÄK), Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF). Abrufen können Sie die komplette Fassung bei der Bundesärztekammer unter Versorgungsleitlinien





Kommentar schreiben

Kommentar



CAPTCHA Image