Laufen

in Fitness, Internet News

Laufen verlängert das Leben

Laufen, also Joggen, erhöht tatsächlich die Lebenserwartung. Deswegen könnte man auch behaupten, dass Joggen das Leben verlängern kann. Eine australische Studie konnte den positiven Zusammenhang zwischen regelmässigem Laufen und der Lebenszeit eindeutig belegen. Wie häufig und mit welcher Intensität Sie Ihre Lebenserwartung steigern können, darauf gehen wir in dem folgenden Beitrag ein.

 

Laufen? Bitte regelmäßig!

Interessanterweise sind laut dieser Studie die Häufigkeit und die Dauer nicht ausschlaggebend. Außerdem spielte das Lauftempo keine große Rolle. In erster Linie zeigt die Regelmäßigkeit eine starke Wirkung. Der Nachweis der positiven Eigenschaften gelang bereits bei einem Pensum von 50 Minuten pro Woche. Unabhängig davon, ob die Dauer am Stück oder mehrmals in Teilen absolviert wurde. Das ist in sofern interessant, weil viele Vorgängerstudien eine Aktivitätsdauer von 150 bis 250 Minuten pro Woche als signifikant eingestuft hatten.

 

Laufen reduziert Risiken

Läufer reduzierten das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen um 30 Prozent. Außerdem sinkt das Risiko an Krebs zu sterben um fast 23 Prozent. Das generelle Sterberisiko reduzierte sich im Untersuchungszeitraum in Summe um ca. 27 Prozent. Also eine Menge positiver Effekte, die man gerne mitnimmt.

Für alle jetzt motivierten Premium-Nutzer, haben wir in unserem VidaPedia einen dafür passenden Ratgeber, mit dem Sie viel Neues erfahren können. Erlernen Sie darüber hinaus, welche Trainingsarten und Intensitäten für Sie am besten geeignet sind und welche Körperwerte sich damit beeinflussen lassen. Für alle Interessierten gibt es hier den Ratgeber "Optimal bewegen".

 

Breit angelegte Studie

Diese Metastudie schließt insgesamt 14 Studien mit rund 230.000 über 18-jährigen Menschen aus vier Ländern ein. Darüber hinaus bleibt festzuhalten, dass der Studienzeitraum der einzelnen Studien zwischen fünf und 35 Jahren lag. Deswegen lassen sich die Ergebnisse auch als representativ einstufen.

Den Link auf die Veröffentlichung der Studie finden Sie hier.

VidaGesund wünscht Ihnen mit den Tipps einen erholsamen Schlaf!

 
 

Quelle der Bilder:
Foto: forest-4046875_640 / dominic_winkel / pixabay

 
 





Kommentar schreiben

Kommentar



CAPTCHA Image