Der VidaGesund online Schlaganfall-Risiko-Test

Bestimmen Sie mit dem Schlaganfall-Risiko-Test in 5 Minuten Ihr persönliches Risiko für einen Schlaganfall.

Direkt im Anschluss an den Schlaganfall-Risiko-Test erhalten Sie eine Einschätzung Ihrer persönlichen Situation. Wir unterbreiten Ihnen Vorschläge, wie Sie aktive Vorsorge und eine Reduzierung Ihres persönlichen Risikos betreiben können.

VidaGesund online Schlaganfall-Risiko-Test

Wie alt sind Sie?

Wie ist Ihr BMI (Body-Mass-Index), also das Verhältnis von Körpergröße zu Gewicht?

Mit dem BMI können Personen mit unterschiedlichem Gewicht, Größe und Alter miteinander allgemeingültig verglichen werden. Steigt der BMI, also hat man Übergewicht, so erhöht sich das Risiko an einem Schlaganfall zu erkranken. Der Body-Mass-Index unterscheidet in Untergewicht, Normalgewicht/Idealgewicht und Übergewicht (Adipositas Grade 1 bis 3). Wenn Sie Ihren BMI noch nicht kennen, nutzen Sie einfach den VidaGesund 3D BMI-Rechner unter Test & Tools!

Wie ist Ihr aktueller Blutdruck?

Wie oft und wie lange treiben Sie Sport?

Bewegungsmangel ist ein Hauptrisikofaktor für Herz-/Kreislauferkrankungen. Wer sich nicht 30 Minuten täglich bewegt, erhöht sein persönliches Risiko schon deutlich. Unter tägliche Bewegung fallen sportliche Aktivitäten (z.B. Joggen, Nordic Walking), Spazierengehen, Bewegung am Arbeitsplatz (z.B. Treppen steigen) oder im Haushalt (z.B. Staubsaugen).

Ist in Ihrer nahen Verwandtschaft schon ein Schlaganfall aufgetreten?

(Eltern, Großeltern oder Geschwister)

Leiden Sie unter Herzrhythmusstörungen?

(z.B. Vorhofflimmern)

Wie viel Alkohol nehmen Sie pro Tag zu sich?

(oder vergleichbare alkoholische Mengen durch andere Getränke)

Sind Sie Raucher?

Wurde bei Ihnen in der Vergangenheit ein Schlaganfall oder Ausfallerscheinungen durch eine Mangeldurchblutung diagnostiziert?

(z.B. durch eine transitorische ischämische Attacke (TIA))

Leiden Sie an einem erhöhten Cholesterinspiegel?

Sind Sie an Diabetes Mellitus erkrankt, bzw. wurden bei Ihnen schon einmal erhöhte Blutzuckerwerte diagnostiziert?

Diabetes ist eine schlimme Stoffwechselerkrankung, allerdings sind 50% der Bundesbürger daran erkrankt, ohne es zu wissen. Falls Sie sich nicht sicher sein sollten, empfehlen wir Ihnen bei Ihrem Hausarzt oder einer Apotheke einen Blutzuckertest durchführen zu lassen.

Klicken Sie nun auf "Ergebnis" um Ihr Resultat zu erfahren. Je mehr Punkte sie erreicht haben, desto höher ist das Risiko.



Ihre E-Mail-Adresse - Wenn Sie die Fragen und Punkte zugesendet bekommen möchten. Wird nicht gespeichert!



Was ist ein Schlaganfall?
(auch Gehirnschlag genannt)) Damit wird die plötzliche Erkrankung des Gehirns bezeichnet, die häufig einen Ausfall von Funktionen des zentralen Nervensystems zur Folge hat. In der Regel werden Schlaganfälle durch Störungen der Blutversorgung im Gehirn ausgelöst, entweder durch eine Einblutung oder eine Unterversorgung mit Blut.

Der Schlaganfall gehört zu den häufigsten Krankheiten in Deutschland. Fast 300.000 Menschen in Deutschland erleiden jedes Jahr einen Schlaganfall, über 70.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Folgen. Die häufigsten Folgen dieser Erkrankung sind mittlere bis schwere Behinderungen durch Einschränkung, oder gar Verlust, der motorischen oder sprachlichen Fähigkeiten.

Warum ein Schlaganfall-Risiko-Test?
Wichtig ist, dass Risiken für einen Schlaganfall früh erkannt werden. Wie kaum eine andere Erkrankungsform kann gegen den Schlaganfall durch rechtzeitiges Gegensteuern, einer nachhaltigen Verhaltensänderung und einer erhöhten Vorsicht effektiv vorgebeugt werden. Durch eine signifikante Erhöhung der Bewegung, einer Umstellung der Ernährung sowie einer Änderung vom Alltagsverhalten haben Betroffene der Risikogruppe gute Chancen, die Folgen zu vermeiden und die Lebensqualität bedeutend zu steigern.

Was gewinnen Sie von den Ergebnissen des Risiko-Tests?
Mit dem Schlaganfall-Risiko-Test wollen wir Sie für die Risiken des Schlaganfalls sensibilisieren sowie passende Vorschläge unterbreiten, um Ihr persönliches Risiko zu reduzieren. Diese Chance können Sie aber nur nutzen, wenn Sie über das immense Risiko Bescheid wissen, das sie ggf. in sich tragen!

Umfassende Informationen zu Bluthochdruck finden Sie in unserem VidaPedia! Zusätzliche Informationen rund um dieses Thema finden Sie bei Wikipedia.