Corona

in Gesundheit, Internet News, VidaGesund News

Corona: Aktuelles und Hilfe!

Der Corona-Virus (SARS-CoV-2) verändert sehr einschneidend viele Bereiche unseres Lebens. Deswegen setzen wir kurzfristig einige Maßnahmen zur Unterstützung gegen die Verbreitung des Virus um. Wir geben Ihnen praktische Möglichkeiten und Informationen an die Hand, die Sie ganz einfach umsetzen können. Dazu haben wir auf VidaGesund einiges vorbereitet, das Ihnen ab sofort zur Verfügung steht. Informieren Sie sich auf unseren Seiten und helfen Sie aktiv mit!

 

Corona in VidaPedia

Trotz der gebotenen Eile die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, bleiben viele Fragen unbeantwortet. Die Berichterstattung dreht sich häufig nur um staatliche Maßnahmen und aktuelle Zahlen aber viel zu selten um den notwendigen Wissensaufbau.

In den letzten Tagen haben wir viele Quellen recherchiert sowie neue Erkenntnisse und notwendige Maßnahmen zusammengetragen. In VidaPedia finden Sie ab sofort, neben den Informationen zu Diabetes, Bluthochdruck und Thrombose, auch eine umfassende Übersicht zur Corona-Problematik. Dazu nutzen wir ausschließlich offizielle Quellen (z. B. Robert-Koch-Institut, WHO). Wir werden, den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen folgend, dieses aktuellste VidaPedia-Kapitel auf dem Laufenden halten. Die Informationen zu Lage, Symptomen, Risikogruppen und möglichen Maßnahmen finden Sie hier.

 

Wie stemmen wir die Krise gemeinsam?

Einen Kollaps des Gesundheitssystems müssen wir gemeinsam verhindern. Wer sich die Lage in Italien vor Augen hält, kann sich vielleicht vorstellen, was es bedeutet, wenn Ärzte und Schwestern harte Entscheidungen treffen müssen. Harte Entscheidungen bedeuten dort bereits festzulegen, wer Chancen auf eine intensivmedizinische Betreuung hat. Dies gilt es in Deutschland mit aller Macht abzuwenden!

Deswegen bitten wir Sie Ärzte und Pflegepersonal so gut wie möglich zu entlasten und zu helfen, das große Ansteckungsrisiko aktiv zu reduzieren. Nutzen Sie den Betreuer-Zugriff um die Messwerte mit Ihrem Arzt digital auszutauschen. Dadurch haben alle Beteiligten die Möglichkeit viele Routinetermine (z. B. der diabetologische Quartalstermin) telefonisch umzusetzen. Das reduziert nicht nur Ihr persönliches Ansteckungsrisiko, sondern auch das der anderen Erkrankten und vor allen Dingen der Praxismitarbeiter. Wie Sie Ihren Arzt einladen und dazu genau vorgehen können, erfahren Sie hier.

 

VidaCoach-Zugang für Ärzte kostenlos!

Auf Ihre Daten kann Ihr Arzt, sofern Sie ihn freigeben, digital zugreifen. Die Messwerte, die Sie in VidaGesund hinterlegen, können auf VidaCoach durch Ihren Arzt eingesehen werden. VidaCoach ist eine Plattform, die wir speziell für die telemedizinische und digital unterstützte Therapiebegleitung durch Ärzte entwickelt haben.

Auf Grund der aktuellen Corona-Situation haben wir entschieden, dass dieser Zugriff für Ärzte bis auf Weiteres kostenlos zur Verfügung steht. Nutzen Sie die Möglichkeit, sprechen Sie Ihren Arzt darauf an und verweisen Sie bei Fragen direkt an uns. Die für den Arzt wichtigen Informationen auf VidaCoach befinden sich hier.

VidaCoach ist extrem einfach zu bedienen und muss als webbasierte Plattform, nicht im Netzwerk des Arztes installiert werden, ein normaler Internetbrowser genügt. Gerne führen wir für Ärzte kurzfristig eine kostenlose telefonische Einweisung für das Praxisteam durch.

Neben den vielen auf der Hand liegenden Vorteilen, achten wir bei VidaCoach natürlich auch auf Datenschutzkonformität und maximale Sicherheit. Für alle Fragen steht Ihnen unsere kostenlose Hotline unter der +49 7253-4079915 zur Verfügung.

 
 

Quelle der Bilder:
Foto: coronavirus-4914026_640.jpg / Tumisu / pixabay

 
 





Kommentar schreiben

Kommentar



CAPTCHA Image