Blutdruck messen

Blutdruckmessgeräte und Verfahren im Vergleich

Auf was Sie bei einem Blutdruckmessgerät achten sollten und wie Sie sich ein hochwertiges drahtloses Oberarm-Komfort-Blutdruckmessgerät mit App sichern können!

Warum ist ein Blutdruckmessgerät so wichtig für Ihre Gesundheit

Fast 35 Millionen Menschen leiden in Deutschland an Bluthochdruck, die Dunkelziffer des sogenannten "Stillen Killers" liegt aber bei fast 50%. Der Nachteil des Bluthochdrucks ist, dass er als Krankheit keine Schmerzen verursacht. Der Vorteil ist, dass man ihn rechtzeitig erkennen und eine Menge tun kann. Um das Risiko von Folgeerkrankungen zu reduzieren, müssen Sie regelmäßig messen. Deswegen gehört in jeden Haushalt ein präzises Blutdruckmessgerät mit hoher Qualität, damit Sie sich nicht in falscher Sicherheit wiegen.

Wie erhält man beim Blutdruckmessen aussagekräftige Werte

Um aussagekräftige Blutdruckwerte zu erhalten, ist einiges beim Messen zu beachten. Der beste Zeitpunkt um zu messen ist morgens ca. 30 Minuten nach dem Aufstehen, dann ist der Blutdruck am aussagekräftigsten. Vor der Blutdruckmessung sollten Kaffee, Tee, Alkohol, Nikotin und Medikamente vermieden und eine mind. 3-minütige Ruhepause eingehalten werden. Die Blutdruckmessung erfolgt idealerweise in einer bequemen Sitzposition, der Ellbogen ist aufgestützt und die Manschette befindet sich in Herzhöhe, worauf hauptsächlich bei Geräten mit Handgelenk-Messung geachtet werden muss. Wichtig sind: Konsequente Dokumentation der Blutdruckmesswerte, regelmäßiges Messen über einen längeren Zeitraum, am besten mehrmals täglich, und die Messung zu einheitlichen Zeitpunkten durchzuführen.

Wie ein Blutdruckmessgerät und eine App Sie bei der Verbesserung der gesundheitlichen Situation unterstützen

Ein Blutdruckmessgerät hilft Ihnen, die körperliche Situation besser einzuordnen. Sie erkennen viel schneller den Einfluss von negativen (z.B. Rauchen), positiven (z.B. Sport) oder regulierenden Faktoren (z.B. Medikamente). Das hilft dauerhaften Bluthochdruck zu erkennen und den "Stillen Killer" zu bekämpfen.

Beim regelmäßigen Blutdruckmessen geht es vornehmlich um die Frage, wie man die aussagekräftigsten Werte erhält. Zusätzlich ist es wichtig, wie dokumentiert wird, um die beste Therapie abzuleiten. Vor dem Kauf eines Blutdruckmessgerätes sollten Sie sich deswegen folgende Fragen stellen:

Welche Arten von Blutdruckmessgeräten sind erhältlich

Nur für Profis: Stethoskop-Blutdruckmessgerät

Um auf die Art und Weise Blutdruck zu messen, wie man es vom Arzt kennt, müssen 20 - 80 € investiert werden. Der Vorteil ist, dass der Blutdruck sehr präzise gemessen werden kann. Allerdings benötigt man dafür eine medizinisch orientierte Ausbildung, also ist diese Methode nicht für den Hausgebrauch geeignet. Weiterer Nachteil: Keinerlei Zusatzfunktionen!
Unsere Einschätzung: Genau und kostengünstig, aber nur für Menschen mit entsprechender Vorbildung geeignet.

Die Einsteigervariante: Handgelenk-Blutdruckmessgerät

Diese Blutdruckmessgeräte werden für 15 - 45 € angeboten. Vorteile sind z.B. der geringe Preis, das geringe Gewicht, die kompakte Bauweise und die einfache Handhabung. Nachteilig sind die ungenauen Messergebnisse, da sich viele Fehlerquellen (z.B. kleine Manschette, falsche Position zum Herz etc.) einschleichen können. Außerdem werden selten wichtige zusätzliche Auswertefunktionen (z.B. Durchschnittswerte) geboten.
Unsere Meinung: Für ungenaue Blutdruckwerte lohnt sich keine Investition, auch wenn sie noch so klein ist!

Einfaches Oberarm-Blutdruckmessgerät

Einfache Oberarm-Blutdruckmessgeräte kosten zwischen 20 und 50 €. Damit ist es möglich, relativ präzise Ergebnisse zu erzielen. Dafür sorgt die üblicherweise relativ breite Manschette und die automatisch richtige Position zum Herzen. Viele Geräte in dieser Preisklasse erkennen bereits Herz-Rhythmus-Störungen, außerdem wird bereits der Pulswert mitbestimmt. Nachteile bei diesen Geräten: fast durchgängig werden keine Mehrfachmessungen zur Ergebnisabsicherung durchgeführt; fast alle werden mit Batterie betrieben (hoher Kostenfaktor). Werte werden zwar gespeichert, aber keine Auswertungen (z.B. Durchschnitt) erstellt.
Unser Tipp: Wählen Sie diese Geräte mit begrenzten Funktionen, wenn Sie nur gelegentlich zum Blutdruckmessgerät greifen wollen.
Das VidaGesund-Angebot: Komfort-Funktionen zum Einsteigerpreis mit dem Oberarm-Blutdruckmessgerät smartLAB profi.

Komfort-Oberarm-Blutdruckmessgerät

Diese Blutdruckmessgeräte liegen zwischen 50 € und 100 €. Zusätzlich erhält man z.B. integrierte Ruheindikatoren, Mehrfachmessungen und breitere Manschetten, was die Präzision deutlich erhöht. Zusätzlich können mehrere Benutzer eingerichtet werden, die Speicher sind wesentlich größer und ermitteln wichtige Zusatzinformationen (z.B. Durchschnittswerte, Tendenzen). Manche haben einen Netzanschluss, damit können bis zu 6 teure Batterien entfallen. Einige Geräte bieten bereits eine Sprachausgabe. Nachteil ist sicherlich der höhere Preis, dafür haben diese Geräte eine hohe Lebensdauer (tlw. Herstellergarantie bis zu 5 Jahre).
Unser Rat: Eine Investition, die sich lohnt. Greifen Sie zu dieser Variante, wenn Sie wirklich täglich an Ihre Gesundheit oder die der ganzen Familie denken!
Das VidaGesund-Angebot: Drahtloses Komfort-Blutdruckmessgerät smartLAB profi+ mit Anbindung an das VidaGesund Online-Tagebuch.
Blutdruckmessgeräte mit PC-Schnittstelle

Drahtloses Komfort-Oberarm-Blutdruckmessgerät mit Apps

Diese Blutdruckmessgeräte sind von 100 € bis über 200 € erhältlich und bieten ein umfassendes Gesundheitsmanagement. Gekoppelt werden diese Messgeräte meist drahtlos (Bluetooth oder ANT+) an PC,  Apps oder ein Online-Tagebuch mit Analysefunktionen. Mit Apps können weitere Körperwerte (Körperfett etc.), Blutzucker-/Blutgerinnungswerte und auch Mahlzeiten erfasst werden. Analysen sorgen für tägliche Motivation durch die Darstellung der erreichten Ergebnisse. Bei ganz wenigen Herstellern sorgen integrierte Erinnerungsfunktionen für Unterstützung bei der Medikamenteneinnahme (z.B. VidaGesund.de).
Unser Rat: Ideal sind diese Varianten, wenn Sie Diabetiker, Bluthochdruck-, Herzinfarkt- oder Schlaganfallpatient sind!
Das VidaGesund-Angebot: Drahtloses Komfort-Blutdruckmessgerät mit Anbindung an das VidaGesund Online-Tagebuch im Paket als VidaGesund Premium pressure für nur 79,90 €.

Wie Sie drahtlose Komfort-Oberarm-Blutdruckmessgeräte mit kostenlosen Apps erhalten

Die kostengünstigen VidaGesund-Mitgliedschaften bieten bei Diabetes, Bluthochdruck und Thrombose eine Reihe von Funktionen, mit denen Sie die Therapie verbessern, das Risiko vor Folgeerkrankungen reduzieren und Lebensqualität gewinnen können. Neben dem Online-Tagebuch für alle Körper-, Gesundheits- und Trainingswerte stehen Analysen, Apps, Erinnerungsmanagement für Messen und Medikamente, sowie umfassende Gesundheitsprogramme und vielfältige Informationen zur Verfügung.


Blutdruckmessgerät

Mit VidaGesund Premium pressure über Bluetooth das Blutdruck-Tagebuch erstellen lassen

Das Oberarm-Blutdruckmessgerät profi W verbindet sich mit unseren Apps. So steht ein Aktivitätenplaner, ein Blutdrucktagebuch und das Medikamentenlogbuch zur Verfügung, Puls- und Fitnesstracking inklusive. Das Paket erhalten Sie zum Preis eines kostengünstigen Oberarm-Blutdruckmessgeräts.


Blutdruckmessgerät


VidaGesund wünscht Ihnen viel Erfolg bei der Bekämpfung Ihres Bluthochdrucks!