Google stoppt Diabetiker-Kontaktlinse

in Diabetes, Internet News

Google Kontaktlinse

Gesundheits-Wissen

Kontaktlinse zur Blutzuckermessung

Die lange angekündigte Kontaktlinse der Alphabet-Tochter (vormals Google Inc.) Verily wird nicht weiterentwickelt. Die Idee war die Blutzuckerwerte mittels einer Kontaktlinse in der Tränenflüssigkeit zu bestimmen. Bestandteil dieser Kontaktlinse waren Sensoren und Sender, um den Blutzuckerwert sekündlich auf ein Smartphone zu übertragen und anzuzeigen.

Zwischenzeitlich mussten die Entwickler einräumen, dass die Messungen zu ungenau und außerdem inkonsistent seien. Damit wären die Erwartungen der Anwender auf absehbare Zeit nicht abzudecken. Verily kündigte nun an, dass die Einstellung des in 2014 gestarteten Projektes erfolgt. Damit bleiben das FreeStyle Libre FGM und die CGM-Systeme wohl auf absehbare Zeit die einzigen Systeme, mit denen eine "unblutige" und dauerhafte Blutzuckerkontrolle erfolgen kann.

 
 

Quellen:
Pressemeldung Heise vom 18.11.2018
Bild: Google

 
 





Kommentar schreiben

Kommentar



CAPTCHA Image