Gesundheitsakte in VidaGesund online

in VidaGesund News

Gesundheitsakte

VidaGesund-News

Elektronische Gesundheitsakte verfügbar

Körperwertetagebücher helfen beim Meistern von chronischen Erkrankungen. Doch welche zusätzlichen digitalen Helfer benötigt man noch? Und wie schaffen wir es alle gesundheitsrelevanten Informationen an einer Stelle zu aufzubewahren? Mit der integrierten elektronischen Gesundheitsakte von VidaGesund.

Die Gesetzgebung sieht vor, dass ab dem 01.01.2019 jeder gesetzlich Krankenversicherte einen Rechtsanspruch auf eine digitale Gesundheitsakte hat. Wie das Ganze funktionieren soll und wer welche Schnittstellen bereitstellen muss, ist trotz vieler Jahren mit einer Telematikinfrastruktur weiter unklar. Zusätzlich liegt häufig der Fokus nicht auf den Anforderungen die die Nutzer haben. Deswegen haben wir praktikable Funktionen entwickelt die diese Fragen schon jetzt beantworten und zwar kostenlos für alle Nutzer von VidaGesund. Während andere Institutionen im Gesundheitswesen diskutieren, schaffen wir Fakten und praktikable Lösungen.

 

Unser Anspruch: Interaktion

Wir sind überzeugt, dass eine Gesundheitsakte nur dann Sinn macht, wenn Sie dem Nutzer einen Mehrwert erbringt. Die reine Ablage von Dokumenten fällt mit Sicherheit nicht darunter, diese könnten Sie an jeder beliebigen Stelle Ihres Rechners ablegen. Mehrwert bedeutet für uns Interaktion. Das ist genau das, was bisher fast allen Konzepten zur Gesundheitsakte fehlt. Wir kümmern uns nicht nur darum, dass Sie Ihre Röntgenbilder speichern können oder sich die Prozesse der Krankenkasse verschlanken. Wir entwickeln daraus interaktive Funktionen, z. B. der Reminder in der App an die nächste anstehende Vorsorgeuntersuchung oder Ihre Medikamenteneinnahme. Das ist der Anspruch mit dem wir antreten.

Außerdem integrieren wir für Sie Statusanzeigen, aus denen Sie die gesundheitliche Perspektive direkt ableiten und zielgerichtet handeln können. Passende Gesundheitsangebote ergänzen wir schrittweise, damit Sie zu Ihren Körperwerten ganz einfach die passgenaue Unterstützung finden.

 

Was wir verändert haben

Die elektronische Gesundheitsakte finden Sie im eingeloggten Zustand im Menü unter "Gesundheitsakte". In der Gesundheitsakte sind z. B. jetzt die Therapieziele integriert, die Sie vorher unter "Mein Konto" gefunden haben. Außerdem speichern Sie dort zukünftig Ihre Laborwerte ab. Zusätzlich finden Sie dort ein vollständiges Dokumentenmanagement, mit dem Sie alle Befunde, Röntgenbilder und z. B. Rezepte verwalten können. Der für Sie verfügbare Speicherplatz ist unbegrenzt!

Weitere Funktionen, z. B. die Verwaltung von Pässen und Ausweisen entwickeln wir, die bereits vorhandene Verwaltung der Medikamente integrieren wir demnächst. Perspektivisch bauen wir die vorhandenen Schnittstellen, z. B. zu den Ärzten, aus.

Für die Freigabe einzelner Dokumente nutzen Sie die bestehende "Betreuer-Freigabe" unter "Mein Konto" und "Meine Betreuer". Dort richten Sie zuerst einen Betreuer ein, dann können Sie an den Dokumenten die "Schlossfunktion" nutzen, um dieses Dokument für einen vorhandenen Betreuer freizugeben. Die gegenseitige Authentifizierung und die Verschlüsselung sorgen für einen sicheren und geschützten Zugriff.

 

Auf was Sie sich verlassen können

Für Sie als Nutzer steht diese neue Funktion dauerhaft kostenfrei zur Verfügung, weil wir diesen Service zukünftig über Werbung finanzieren. Außerdem legen wir Wert darauf, dass ausschließlich Sie alle Daten verwalten und freigegeben. Sie behalten jederzeit die Hoheit und volle Kontrolle über Ihre persönlichen Daten.

Natürlich gibt es viele weitere Funktionen, die noch zu entwickeln sind. Wir arbeiten aktuell an den nächsten Schritten und halten Sie darüber in jedem Fall auf dem Laufenden. Sollten Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns unter der +49 7253-4079915 an unserer kostenlosen Hotline kontaktieren!

 

Das Team von VidaGesund wünscht Ihnen viel Spaß bei der Nutzung!

 

 

 





Kommentar schreiben

Kommentar



CAPTCHA Image