App für Omron Blutdruckmessgeräte

in VidaGesund News

App für Omron Blutdruckmessgeräte jetzt noch besser

VidaGesund, die App für Omron Blutdruckmessgeräte, gibt es ab sofort auch mit einem speziellen Update für die Bluetooth-Funktionen in Android 12. Durch die umfangreichen Anpassungen funktionert die Übertragung der Messwerte jetzt noch zuverlässiger und speichert vor allen Dingen Messwerte auch im Messgerät. Wer die App gerade geschlossen oder sein Android-Smartphone nicht zur Hand hat, kann außerdem die Blutdruckdaten manuell zu einem späteren Zeitpunkt in die App übernehmen. Fast alle aktuellen Varianten von Omron-Blutdruckmessgeräten findet man übrigens sehr preiswert auch im Shop von VidaGesund.

 

Android verlangt weitere Berechtigungen

In unserem Support, den Sie übrigens kostenfrei nutzen können, erhalten wir immer wieder Anfragen von Nutzenden bezüglich der eingeforderten Berechtigungen. Die App benötigt bereits bisher die "Standortfreigabe". Diese Berechtigung ist Bestandteil der Freigabe zur Nutzung der Bluetooth-Funktion aus der App. Wir von VidaGesund nutzen diese Daten in keinster Weise und sind daran auch überhaupt nicht interessiert. Zusätzlich fordert Android 12 jetzt die Erweiterung der Berechtigung zur Lokalisierung des Messgerätes, um dadurch noch besser eigene Geräte zu finden und die Auslesefunktion zuverlässiger auszuprägen. Wer also grundsätzlich sein Omron Blutdruckmessgerät an eine App über Bluetooth anbinden will, muss die angeforderten Berechtigungen akzeptieren.

 

Omron Blutdruckmessgeräte manuell auslesen

Wie bereits erwähnt, bietet die VidaGesund-App ab sofort die Funktion "Messgeräte manuell auslesen". Dadurch können Sie Messwerte jederzeit nachträglich einlesen. Fast alle Blutdruckmessgeräte und Waagen speichern zwischen 30 und 100 Messwerte direkt im Omron-Gerät. Die Funktion eignet sich auch ideal, wenn die Bluetoothfunktion mal nicht so arbeitet, wie man sich das wünscht. Leider kommt es bei der Übertragung immer wieder zu Fehlern. Dies liegt sehr häufig nicht an der App. Viele Smartphones finden beim Verbindungsaufbau ganz viele Bluetoothgeräte (Smart TV, Drucker, Laptops, ...) und haben dadurch Probleme das gewünschte Blutdruckmessgerät zu koppeln.

Die Anbindung an VidaGesund funktioniert übrigens mit Omron RS 7 Intelli IT, M400 Intelli IT, X4 Smart, M500 Intelli IT, X7 Smart und der Omron VIVA. Eine Übersicht über alle kompatiblen Messgeräte und Apps finden Sie übrigens hier.

 

Wie können Sie Omron Blutdruckmessgeräte koppeln?

Die Antwort ist: "Ganz einfach!". Folgen Sie in der App jedem einzelnen Schritt und führen Sie nur aus, was die App Ihnen vorschlägt. Dann benötigen Sie für die Kopplung ca. 20 Sekunden und die Verbindung steht. Hört sich super komfortabel an? Ist es auch. Laden Sie sich so schnell wie möglich die neueste VidaGesund-Version aus Google Play und starten Sie die völlig automatisierte Erstellung der Körperwertetagebücher.

Viele weitere Informationen unserer Partners finden Sie übrigens auf den Seiten von Omron Healthcare Deutschland mit Sitz in Mannheim.

 
 

Bild von Alex Gmelin




Kommentar schreiben

Kommentar



CAPTCHA Image